Tierkinesiologie nach Dr. Klinghardt

Bei der Tierkinesiologie sind die Techniken und Methoden nach Klinghardt an die speziellen Bedürfnisse der Tiere angepasst und erweitert worden. Dabei dient der Mensch als Surrogat bzw. Stellvertreter, an dem der Muskeltest durchgeführt wird. Es kann aber auch direkt am Tier, bzw. an Haaren, Federn, Körperflüssigkeiten und Fotos getestet werden. So ist jede Tierart testbar.

Tierkinesiologie findet Anwendung bei:

  • chronischen Beschwerden
  • Allergien und Unverträglichkeiten
  • Haut und Fellproblemen
  • Schmerzen
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Ängste und Aggressionen
  • plötzliche Unsauberkeit
  • emotionaler Stress oder traumatischen Erlebnissen
  • Systemische Verstrickung mit Besitzern oder anderen Tieren

Auch hier kann eine kinesiologische Sitzung die Diagnose und Behandlung eines Arztes nicht ersetzten! 

Standort der Praxis für tierkinesiologie

Elke Kleiner
Adresse:
1120 Wien, Marschallplatz 11/3/14
Mobil:
+43 680 3020236
E-Mail:
elke.kleiner@aon.at